Aktuelles

Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Zwischen dem 14.08.2021 und dem 01.11.2021 ist eine Gruppe Pilgernder von Polen (Zielona Gora) nach Schottland (Glasgow) zum Weltklimagipfel unterwegs.

Ziel der Pilgernden ist es, die Anliegen der Schöpfungsverantwortung ins Gebet zu nehmen und den Menschen entlang des Weges bewusster zu machen.

Zwischen dem 16.09. und dem 21.09. durchqueren die Pilgernden auch unsere Erzdiözese und das Warburger Land.

Wir Schwestern der Gemeinschaft SERVIAM in Germete können uns nicht mit auf den Weg machen, möchten aber eine Gebetspatenschaft im Anliegen des Klimapilgerweges übernehmen.

Speziell planen wir für Samstag 18.09.2021 um 17.00 Uhr eine gestaltete Gebetszeit rund um den Bibelpfahl auf unserem Gelände (Haus Germete, Quellenstraße 8).

Haben Sie Lust, dabei zu sein? Es wäre schön, wenn viele Interessierte dadurch ihre Verbundenheit mit den Pilgernden zum Ausdruck bringen.

So laden wir ganz herzlich ein, im gemeinsamen Beten und Singen mit uns ein Zeichen zu setzen, dass wir die Sorgen um den Klimawandel sehr ernst nehmen und uns solidarisch einsetzen für eine klimafreundliche Welt.